Willkommen beim Forschungsinstitut für pflanzenbasierte Ernährung!

Das Forschungsinstitut für pflanzenbasierte Ernährung (IFPE) befasst sich mit den Themen vegetarische und vegane Ernährung, alternative Ernährungsformen und nachhaltige Ernährung aus ernährungswissenschaftlicher und ernährungsökologischer Sicht.

Als unabhängiges Forschungs- und Beratungsinstitut setzt es sich für wissenschaftlich begründete Konzeptionen einer gesundheitsfördernden und nachhaltigen Ernährung sowie deren Verbreitung in der Gesellschaft ein. Auf diesen Seiten informieren wir Sie über unsere Arbeit.

Aktuelle Termine

Unser kostenloser IFPE-Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über unsere Aktivitäten sowie Termine und Neuigkeiten aus dem Bereich der pflanzenbasierten Ernährung informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen IFPE-Newsletter.

Aktuelle Meldungen

Veganer Stammtisch: „Kalzium und Knochengesundheit“

Veganer Stammtisch: „Kalzium und Knochengesundheit“

Am 30.06.2021 starten wir mit unserem fünften „Veganen Stammtisch“ mit Edith Gätjen und Dr. Markus Keller. Die beiden Ernährungsexpert*innen sprechen und diskutieren einmal im Monat online live über aktuelle Themen der pflanzenbasierten Ernährung und verknüpfen dabei wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischen Handlungsempfehlungen. Auch im kommenden Event werden Break-Out Sessions angeboten, in der Sie die Möglichkeit haben sich mit den Teilnehmer*innen nach dem Event auszutauschen und zu...

mehr lesen
Neuer Fachartikel: „Nutrient Intake and Status of German Children and Adolescents Consuming Vegetarian, Vegan or Omnivore Diets: Results of the VeChi Youth Study“

Neuer Fachartikel: „Nutrient Intake and Status of German Children and Adolescents Consuming Vegetarian, Vegan or Omnivore Diets: Results of the VeChi Youth Study“

Im Rahmen einer Querschnittsstudie erfasste das IFPE anthropometrische Daten, die Nahrungsaufnahme und den Ernährungsstatus von Jugendlichen, die sich vegan, vegetarisch und omnivor ernährten. Die drei Gruppen wurden hinsichtlich ihres Ernährungs- und Gesundheitsstatus untersucht, miteinander verglichen und anhand aktueller Empfehlungen bewertet. Die Ergebnisse der VeChi Youth Studie sind hier einsehbar.

mehr lesen
NutriMens Studie – Ernährung und Menstruationsbeschwerden

NutriMens Studie – Ernährung und Menstruationsbeschwerden

Im Rahmen einer Bachelorarbeit untersucht das IFPE Zusammenhänge zwischen Menstruationsbeschwerden und Ernährung. Ziel ist es herauszufinden, ob sich die Menstruationsbeschwerden von Veganerinnen und Mischköstlerinnen unterscheiden. Neben einem Online-Fragebogen wird ein Teil der Probandinnen ein dreitägiges Ernährungsprotokoll führen und als Dankeschön die jeweilige Nährstoffauswertung erhalten. Auf Wunsch können Versuchspersonenstunden gutgeschrieben werden. Teilnahme: Wir suchen...

mehr lesen
Neuer Fachartikel: „Analyse und Optimierung des Speiseplans einer veganen Kindertageseinrichtung“

Neuer Fachartikel: „Analyse und Optimierung des Speiseplans einer veganen Kindertageseinrichtung“

Im Rahmen eines Forschungsprojekts erarbeitete unser Mitarbeiter Tim Ritzheim die Umsetzung einer bedarfsgerechten veganen Mittagsverpflegung in einer veganen Kindertagesstätte. Anhand einer eigens entworfenen Checkliste konnte der rein pflanzliche Speiseplan der Einrichtung in Bezug auf die Nährstoffzusammensetzung optimiert werden. In der aktuellen Ausgabe der Ernährungsumschau wurden nun die Ergebnisse (peer reviewed) publiziert.

mehr lesen
Veganer Stammtisch: „Kalzium und Knochengesundheit“

Veganer Stammtisch: „Vegane Kinderernährung: Und es geht doch!“

Am 26.05.2021 starten wir mit unserem vierten „Veganen Stammtisch“ mit Edith Gätjen und Dr. Markus Keller. Die beiden Ernährungsexpert*innen sprechen und diskutieren einmal im Monat online live über aktuelle Themen der pflanzenbasierten Ernährung und verknüpfen dabei wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischen Handlungsempfehlungen. Erstmals werden im kommenden Event auch Break-Out Sessions angeboten, in der Sie die Möglichkeit haben sich mit den Teilnehmer*innen nach dem Event...

mehr lesen

Unsere Arbeit

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Mit unserer Forschung gewinnen wir wichtige neue Erkenntnisse zur pflanzenbasierten Ernährung und stellen sie der Öffentlichkeit zur Verfügung. Wir arbeiten unabhängig sowie interdisziplinär und kombinieren dabei die Disziplinen Ernährungswissenschaft, Medizin und Ökonomie. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den verschiedenen Aspekten veganer und vegetarischer Ernährung. Damit ist das IPFE einzigartig im deutschsprachigen Raum.

Mit Ihrer Spende tragen Sie zur Vermehrung und Verbreitung des Wissens über eine ressourcenschonende pflanzenbasierte Ernährung bei. Dadurch helfen Sie, den Weg zu global nachhaltigen und zukunftsfähigen Ernährungsweisen zu ebnen. Zudem stärken Sie den Forschungsstandort Deutschland.