VEGANScreener

Ziel des Projekts VEGANScreener ist die Vorbeugung und Früherkennung von Ernährungsmängeln europäischer Personen, die sich überwiegend pflanzlich ernähren, mit besonderem Fokus auf die vegane Bevölkerung. Hierfür wird ein standardisiertes und kurzes Web- und App-basiertes Ernährungsscreening-Tool entwickelt, mit dem die Nahrungsaufnahme und Nährstoffzufuhr von Veganer*innen bewertet und überwacht werden kann. Das Projekt wird in Österreich koordiniert und entsteht in Zusammenarbeit mit Deutschland, Belgien, Spanien, der Tschechischen Republik und der Schweiz.
VEGANScreener ist ein Projekt des STAMIFY-Calls der Joint Programming Initiative „A Healthy Diet for a Healthy Life“ (JPI HDHL). Mehr Informationen erhalten Sie hier.

 

Um den Screener zu validieren, werden insgesamt 400 Veganer*innen aus fünf europäischen Ländern (Deutschland, Belgien, Spanien, Tschechische Republik, Schweiz) rekrutiert. Neben der Erfassung der Nährstoffzufuhr werden Biomarker erhoben und mittels Metabolomik Subtypen von Veganer*innen identifiziert. Im Rahmen der Studie führen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein 4-Tage-Wiegeverzehrsprotokoll und füllen mehrere Online-Fragebögen zum Ernährungsverhalten, Lebensstil und zur Gesundheit aus. Für die körperlichen Untersuchungen, die Abgabe von Blut-, Urin- und Speichelproben sowie das Ausfüllen des VEGANScreeners werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in unser Studienzentrum nach Bad Homburg eingeladen. Für die Abholung der Behälter für die Urinproben ist ein Besuch des Studienzentrums vor dem Untersuchungstag erforderlich. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Laborergebnisse ihrer Blutuntersuchungen.

 

Teilnahmevoraussetzungen: 

  • Freiwillige Probandinnen und Probanden zwischen 18 und 65 Jahren, die sich seit mindestens 2 Jahren vegan oder mit Mischkost ernähren 

Ausschlusskriterien:

  • Schwangerschaft oder Stillzeit
  • diagnostizierte Erkrankungen, die den Stoffwechsel beeinflussen (z. B. Diabetes mellitus, Krebserkrankungen, chronische Pankreatitis, chronische Darmerkrankungen, Schilddrüsenerkrankungen, sonstige Resorptionsstörungen)
  • BMI > 30 kg/m2

Treffen die Teilnahmevoraussetzungen auf Sie zu und Sie haben Lust bekommen, an unserer Studie teilzunehmen? Dann füllen Sie gerne hier den Rekrutierungsfragebogen aus!

 

Möchten Sie auch an weiteren Studien zur pflanzenbasierten Ernährung  teilnehmen? Dann tragen Sie sich gerne in unserer Studienteilnehmer/innen-Datenbank ein. 

Sie möchten noch mehr Informationen zum Projekt und den weiteren Studienzentren erhalten? Dann schauen Sie gerne auf der VEGANScreener-Website vorbei: veganscreener.eu

 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an der VEGANScreener Studie!

Forschungsinstitut für pflanzenbasierte Ernährung

Am Lohacker 2
35444 Biebertal/Gießen
+ 49 (0) 6409 - 3374 777
kontakt(at)ifpe-giessen.de